Foto: Toni Niedermaier

„Niedertrachtig“

„Niedertrachtig“   Posse in drei Akten von Georg Maier.

Die beiden Zirkusleute
und beste Freunde, Grossmaul Buale und Dompteur Othello, suchen nach einem Achsenbruch ihres Zirkuskarr`n Unterschlupf in der Schnapsbrennerei nahe der Tyrolerischen Grenze des raffinierten  Schmieds. Als die Beiden für dessen Reparatur-Dienste am Karren und die „flüssige Zeche“ in der Brennerei nicht bezahlen können, spannt sie das „gstandne Mannsbuid“ fuer seine niederträchtigen Zwecke ein. Das das Gelegenheitsflitscher  „Schlamperl“ und der Grenzbeamte „Niedertrachtiger“ ihren Namen alle Ehre machen liegt auf der Hand und so entwickelt sich eine verfahren Geschichte

 

 
Personen und Ihre Darsteller:
Kotzinger, Schmied und Schwarzbrenner – Georg Niedermaier
Schlamperl, Gelegenheitsflitscherl – Annemarie Kauka
Othello, Dompteur - Josef Niedermaier
Buale, Alleskönner (Großmaul) beim Zirkus– Josef Lutz
Niedertrachtiger, GrenzbeamterRegie : Josef Niedermaier
 

Maske: Helga Schwaiger; Bühnenbild: machma selba
Ort der Handlung: Schnapsbrennerei nahe der Tyrolerisch-Bayrischen Grenze um 1898

 

Foto-Galerie von "Der Preisboxer" auf dem Jahr 2016
(Frank Fischer www.atelier-frank-fischer.de)

Theaterbrief Anmeldung


Mit dem Theaterbrief informieren wir Euch über die genauen Termine der kommenden Aufführungen, Aktionen und Mitteilungen aus Presse und Radio.